Naturführungen, Naturerlebnisse, Kräuterwanderungen
Naturführungen, Naturerlebnisse, Kräuterwanderungen 

Rucksackschule

Schule in der Natur, ausgestattet mit dem was in den Rücksack passt: Verpflegung, wetterfeste Kleidung, Übungs- und Informationsmaterialien. Ferner haben wir alles dabei, was wir brauchen:

- unsere Sinne zum Wahrnehmen der Natur

- unseren Körper, um in ihr unterwegs zu sein

- unsere Hände zum Gestalten

- unseren Geist zum Reflektieren und Nachsinnen.

 

Kinder können sich hier als junge Forscher und Wissenschaftler versuchen. Denn Kinder wollen nicht belehrt, sondern verzaubert werden.

 

Das Lernen wird wohltuend, bekräftigend und erholend sein. Denn nur wenn jemand positive Erfahrungen im Umgang mit der Natur macht, wird er sie auch schätzen und schützen.

Natur mit allen Sinnen erleben

Wir begeben uns auf eine Wanderung und machen verschiedene Naturerfahrungsspiele. Durch Fühlen, Schmecken, Riechen, Hören und Sehen schulen wir unsere Sinne. Während dieses Rundgangs werden die Kinder auch Pflanzen und Tiere beobachten. Mit dem Forscherdiplom wird der Tag beendet.

Lernziel/Bezug zum Lehrplan: Natur erfahren, beobachten und verstehen

 

Thema Wiese

Wir erforschen den Lebensraum Wiese. Wir machen tolle Landart-Karten, lernen die Bewohner der Wiese kennen. Sicherlich finden wir auch das Indianer-Pflaster und andere wertvolle Pflanzen. Beim Spielen haben wir gemeinsamen Spaß und lernen spielerisch Zusammenhänge in der Natur. Mit dem Forscherdiplom wird der Tag beendet.

Lernziel/Bezug zum Lehrplan für die 1. Klasse nach dem bayerischen Grundschul-Lehrplan:

* Bedeutung von Heimat ergibt sich für Kinder vor allem aus der Vertrautheit mit ihrer unmittelbaren Umgebung

* einfache Nahrungsbeziehungen spielerisch begreifen (Ameise, Blattlaus)

* Bereitschaft zum Schutz von Lebensgemeinschaften entwickeln

 

Thema Hecke

Die Hecken sind ein wichtiger Lebensraum für viele Tiere. Im Frühjahr verzaubern sie uns mit wunderschönen Blüten, die herrlich duften. Ferner hören wir den Gesang von Vögeln.

Wer von Euch weiß, was der Holunderbusch mit Frau Holle zu tun hat?

Im Herbst werden die Wildfrüchte reif und diese sind nicht nur für die Vögel da. Wir können diese ernten und leckere Marmeladen kochen. Mit dem Forscherdiplom wird der Tag beendet.

Lernziel/Bezug zum Lehrplan für die 2. Klasse nach dem bayerischen Grundschul-Lehrplan:

* Natur erfahren, beobachten und verstehen

* Heimische Pflanzen und Tiere kennenlernen

* Hecken kennenlernen und deren Nuzen lernen

* Natur- und Umweltschutz fördern

 

Thema Luft, Wasser, Wetter

Die Bedeutung von Luft als natürlicher Lebensgrundlage. Der Kreislauf des Wassers erklärt.

Lernziel/Bezug zum Lehrplan für die 3. Klasse nach dem bayerischen Grundschul-Lehrplan:

* Natur erfahren, beobachten und verstehen

* Wissen über Wettererscheinungen, um sich angemessen zu verhalten (z. B. bei Gewitter)

* Wertschätzung der heimatlichen Tier- und Pflanzenwelt fördern

 

Thema Wald: Vor lauter Wald, die Bäume sehen

Wir gehen auf Entdeckungstour und entdecken die ganze Vielfalt des Waldes. Der Wald ist eine große Gemeinschaft und das ganze Jahr über können wir in den Wald einen Ausflug machen. Im Frühjahr hören wir den Gesang von Vöglen und entdecken die Blüten der Bäume. Im Sommer entdecken wir viele Pflanzen, im Herbst werden die Wildfrüchte reif und im Winter können wir viele Tierspuren entdecken. Außerdem lernt Ihr was Menschen mit Bäumen verbindet. Mit dem Forscherdiplom wird der Tag beendet.

Lernziel/Bezug zum Lehrplan für die 4. Klasse nach dem bayerischen Grundschul-Lehrplan:

* Natur erfahren, beobachten und verstehen

* Heimische Pflanzen und Tiere kennenlernen

* Baumarten kennenlernen und Funktionen des Waldes lernen

* Natur- und Umweltschutz fördern

 

Thema "Alte" Spiele

Spiele regen den Geist, die Phantasie, die Geschicklichkeit, das zusammen- oder gegeneinander arbeiten, das Erreichen eines „Spiel“-Zieles an. Die meisten Kinder kennen keine Spiele mehr, die man im Freien spielen kann. Deshalb zeige ich Euch Spiele im Freien.

Lernziel:

* Gemeinschaftsgefühl

* Als Team etwas schaffen

* Geschicklichkeit

* Zusammenhänge verstehen

* Vorbereitung für das Leben

* Gemeinsame Erlebnisse, die voller Freude sind

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brigitta Hack Kontakt: 0049-170-9628337